Go Back
Drucken

Flammkuchen klassisch und vegetarisch

Gericht Hauptgericht
Land & Region Französisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • Schüssel
  • Backblech
  • Backofen
  • Nudelholz

Zutaten

  • Teig: 250 g Mehl, 30 g Olivenöl, 120 g Wasser, ¼ TL Salz
  • Zutaten Belag klassisch: Schinken 200 g, Schmand 200 g, Zwiebeln, ¼ TL Salz, 2 Prisen Muskat, 3 Prisen Pfeffer, 100 g Schinkenwürfel(Kräuter)
  • Zutaten Belag vegetarisch (Spinat-getr. Tomaten-Feta): 200 g Schmand, ¼ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer, 400 g TK-Spinat, 10 getrocknete Tomaten, 80g Fetakäse, (Kräuter)

Anleitungen

  • Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz zusammen in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Teig aus der Schüssel nehmen, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • In dieser Zeit den Belag zubereiten. Anweisungen siehe unten.
  • Teig auf bemehlter Fläche mit einem Nudelholz dünn auf Backblechgröße ausrollen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Den Flammkuchen belegen und ca. 20 Minuten bei 200°C(Umluft) knusprig backenlassen.
  • Genießen.

Notizen

Zubereitung Belag klassisch (Schinken): Die Zwiebeln (und bei Bedarf Kräuter) klein schneiden. Schmand, Salz, Pfeffer, Muskat, Kräuter, Schinkenwürfel und Zwiebeln miteinander vermengen. Diese Mischung im Anschluss auf den Teig streichen.
Zubereitung Belag vegetarisch: Schmand mit Salz und Pfeffer verrühren und die Masse auf den Teig streichen. Im Anschluss mit Spinat, Tomaten und Fetakäse belegen. Nach Bedarf den Flammkuchen mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.