Kategorie: Kooperationsraum Hünfelder Land

Kanutour

Was? Komm mit uns auf die zweitägige Kanutour auf der schönen Fulda. Wir fahren am ersten Tag von der Stadtbrücke in Rotenburg nach Beiseförth und am zweiten Tag von Beiseförth nach Guxhagen. Auf den Streckenabschnitten haben wir eine flotte Strömung, wilde Natur und auf jeden Fall viel Spaß. Die gesamte Strecke hat keine Wehre, sondern nur eine Schleuse zum Selbstschleusen. So können auch Anfänger gut mitmachen. Wir werden von Freitag auf Sonntag auf dem Campingplatz in Beiseförth übernachten.

Wann? 06.08.2021 10 Uhr bis 08.08.2021 12 Uhr

Wo? auf der Fulda (1. Tag Rotenburg an der Fulda nach Beiseförth 2. Tag Beiseförth nach Guxhagen), Übernachtung in Beiseförth

Wer? Jugendliche ab 14 Jahren

Kosten: 45 bis 100 Euro (Staffelpreis nach finanziellen Möglichkeiten)

KiBiWo im Hünfelder Land

Jona erhält von Gott einen Spezialauftrag. Er soll der assyrischen Weltmetropole Ninive eine Botschaft von Gott ausrichten. Ausgerechnet Ninive, der feindlichen Hauptstadt, in der die Leute streiten, gemein zueinander sind und sich gegenseitig ausnehmen. Ihnen soll Jona sagen, dass Gott nicht länger ihrer Bosheit zuschauen wird. Er will Ninive zerstören und das Böse ausrotten. Doch Jona hat Angst. Angst vor Ninive und Angst vor der Güte Gottes. Darum beschließt er abzuhauen. Übers Meer. Nach Spanien. Doch weit kommt er nicht. Ein Sturm zieht auf. Es wird gefährlich. Da erfährt die Geschichte eine unterwartete Wendung …

Uns begleitet die  Raupe Rosalie durch diese KiBiWo. An vier Tagen erleben wir die Geschichte von einem gütigen Gott und einem störrischen Propheten. Am Ende steht ein Familiengottesdienst.