Schlagwort: EJ Fulda

Online- Jugendabend am 26.05.2020 Escaperoom online… “ Unter Quarantäne“

… Professor Dr. Marks, ein anerkannter Virologe ist verschwunden und somit auch die Formel für einen Impfstoff gegen das gefährliche Virus. Gemeinsam machten wir uns online per Zoom auf die Suche nach der Formel. Spannende Momente, knifflige Rätsel, viel Diskussion und „Gehirnschmalz“ brauchte es, um die Formel zu finden und die Welt zu retten. Es war richtig gut und wir werden uns sicherlich wieder einem neuen Rätsel stellen ,auch schon mit dem Blick darauf, das wir evtl. einen mobilen Escaperoom für den Ökumenischen Kirchentag nächstes Jahr in Frankfurt bauen möchten.

Weiterlesen

Kinderfreizeit muss leider ausfallen

In diesem Jahr müssen wir leider schweren Herzens die Kinderfreizeit nach Reichenbach absagen. Gerne hätten wir mit euch ein großartiges „Zirkus- und Theaterabenteuer“ erlebt. In der Hoffnung, das nächstes Jahr nichts dazwischen kommen wird, werden wir es einfach in den nächsten Sommer verschieben.

Aber die gute Nachricht ist…

… wir planen momentan, das wir ein „Ferienkinderkirchenmobil“  starten wollen und das ein oder andere Ferienangebot machen möchten. Aber wie das alles genau aussehen soll, wo wir das machen und wann, steht noch ein wenig in den Sternen. In die volle Planung gehen wir erst, wenn wir genau wissen, was in dieser Zeit dann alles möglich ist.

Also, schaut einfach immer mal rein oder besucht uns auf Instagram: „ejfulda“ , da gibt es die neusten Infos!

Wir freuen uns auf dich, wenn du dabei sein möchtest und ansonsten 2021, wenn es heißt  “ Kinderfreizeit 2021- wir kommen!“

Kinderfreizeit war einfach spitze!

Doktor Proktors Assistentin Jaqueline half den 35 Kindern unserer diesjährigen Kinderfreizeit in verschiedene Zeiten des Handwerks zu reisen. Mithilfe von Postkarten, die der Doktor geschickt hatte, und der ultimativen Zeitseife, gab es jeden Tag viel zu erleben. Wir bereisten Ägypten, die Steinzeit und die Wikingerzeit. Erlebten als Handwerksgesellen, auf der Walz, bei einem Geländespiel allerlei Neues, lernten verschiedene Handwerkskünste kennen und verdienten Taler für den bunten Kinoabend. Allerdings war dort immer ein Dieb unterwegs, vor dem es sich hieß in Acht zu nehmen.

Neben Hausralley, offene Holzwerkstatt ,lesen, basteln , in der Natur zu sein, schnitzen, Höhlen bauen und spielen, spielen, spielen und einfach ganz viel Spaß zu haben und gemeinsam eine wunderbare Zeit zu verbringen, endete der Abend immer mit einem kleinen Abendabschluss .

Am letzten Abend wurden alle Kinder feierlich am Lagerfeuer, mit selber gemachtem Stockbrot und Kräuterbutter, als Handwerksgesellen aufgenommen.

Wieder endete eine erlebnisreiche, aufregende und schöne Kinderfreizeit.

Ein großen DANK an alle Teamer, die auch in diesem Jahr dazu beigetragen haben, das es für alle Kinder eine unvergessliche Zeit war.

Die nächste Kinderfreizeit wird in der ersten Sommerferienwoche 2020 stattfinden. Wir freuen uns schon!

Teeniefreizeit findet leider nicht statt.

Wir müssen die Teeniefreizeit in den Sommerferien in diesem Jahr leider absagen. Mangels Teilnehmer, aber auch aus personellen Gründen. Es tut uns sehr leid!

Wer aber generell Interesse hat im nächsten Jahr dabei zu sein, meldet sich am besten bei uns per Kontaktforumular oder Mail, damit wir einen Überblick haben.

Wir wünschen allen schöne Osterferien und ein frohes Osterfest!

… die Kinderfreizeit ist voll!

… 28 Kinder im Alter von 8-12 Jahren haben sich angemeldet, um dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen…

Am Dienstag, den 12.06.2018 findet unser diesjähriges Vortreffen der Kinderfreizeit statt. Um 18.00 Uhr wollen wir uns gegenseitig kennenlernen, schauen wo es eigentlich hingeht und was so alles auf der Freizeit passieren könnte. Das ganze findet in den Räumen der Christuskirche im Evangelischen Zentrum statt. Vielen Dank an die Christuskirche für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Auf bald euer Freizeitteam Leonie, Irina, Fabio, Alex, Donata und Anne

Neue Jugendreferentin an Bord – Herzlich Willkommen, Janine Zeidler

Wir begrüssen ganz herzlich Janine Zeidler als neue Jugendreferentin an Bord der EJ Fulda.

Seit 1.1.2018 kümmert sich Janine Zeidler nun mit einem Teil ihrer Stelle um die Belange der Jugendarbeit im Nordkreis des Kirchenkreises Fulda und mit dem anderen Teil gestaltet sie als Kreisjugendreferentin die Evangelische Jugend Fulda mit.

Wir freuen uns, dass wir nun durch Janine wieder vollzählig, tatkräftig mit voller Motivation, Ideenreichtum und Freude die Evangelische Jugend in Fulda eine Stück weiter gestalten können.

Jahresprogramm 2018

… das neue Jahresprogramm 2018 kommt frisch aus dem Druck!

Wieder gibt es eine Menge an Aktionen für Kinder und Jugendliche, Möglichkeiten zur Mitarbeit und einfach dabei sein. Weiterlesen