Jedes Jahr wollen wir spannende und inspirierenden Jugendgottesdienst im Raum Fulda anbieten, die es so noch nie gab. Ein Raum, gestaltet von Jugendlichen für Jugendliche, Konfirmanden und Junggebliebene – extravagant, inklusiv, anders.

Mit dem ersten MEHR Jugendevent in diesem Jahr ist uns dies wiedermal gelungen. Eine großartige Veranstaltung mit über 20 Teamerinnen und Teamern, die sich voll ins Zeug gelegt haben, um einen genialen Abend zu gestalten.

Das Thema widmete sich der Frage, was wir in unserem Leben und unserer heutigen Welt mit unserer Wut anfangen und wie wir den Mut, Dinge anders zu machen, in unser Leben integrieren können. Dabei spielt der Glaube an Gott und Jesus Christus eine wichtige Rolle: Denn Jesus selbst hat uns mit seinem Leben gezeigt, was Mut bedeuten kann.

Neben exzellenter Musik unserer Jugendband „to be honest“ bot der Abend einige bunte Stationen rund um das Thema. Hunger und Durst wurden ebenfalls bestmöglich gestillt: Mit Hot Dogs, Häppchen, Snacks und frischer Limo.

Der nächste Termin steht schon fest: Am 29. Oktober 2017 feiern wir die größte Reformationsparty, die Fulda je gesehen hat. Mehr dazu im Laufe des Sommers.

Hier ein paar Impressionen des Abends: