Konfi-Tag 2018: Rückblick und Fotos

Konfi-Cup plus MEHR Jugendevent wird zum 2. Konfi Tag im ev. Kirchenkreis Fulda

16.06.18 – 150 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus sieben Kirchengemeinden des Kirchenkreises Fulda mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern sowie drei Jugendreferentinnen mit rund 20 jungen Ehrenamtlichen: Sie alle kamen zum Konfi-Tag auf dem Sportplatz Eichenzell zusammen.

Einen Tag voll Sport, Musik und Kreativität erlebten die neuen Konfirmanden im Kirchenkreis Fulda. Der Wechsel aus blauem Himmel mit Sonnenschein und kleinen Wolkenfeldern sorgten für das perfekte Wetter für den diesjährigen Konfi-Tag. Nach der Anreise begann der Tag mit dem MEHR Jugendevent. Einem Gottesdienst für Jugendliche von Jugendlichen für den sich diese Jahr extra junge Musiker zur Begleitung zusammengetan haben. Nach der Mittagsverpflegung und den letzten Vorbereitungen der Fangruppen startete das Fußballturnier der neun Mannschaften. Gewinner wurde ganz knapp das Team St. Johann/Bonhoeffergemeinde, die damit den Kirchenkreis beim landeskirchlichen Finale am 08.09.2018 in Steinatal vertreten werden. Die Fangruppen leisteten sich einen noch erbitterteren Wettbewerb aus dem die Konfis der Gemeinde Tann als Sieger hervor gingen.

Die Bühne auf den Sitzrängen und die Jugendliche sitzend auf dem Fußballrasen, so begann der MEHR Jugendgottesdienst zum Konfi-Tag 2018 in Eichenzell. Musikalisch begleitet wurde er mit Popsongs und bekannte Kirchenlieder. Passend zum Thema des Tages wurde ein Teamgeist Poetry Slam vorgetragen. Der Konfirmandenbeauftragte Pfarrer Holger Biehn wollte den Jugendlichen gar nicht erst mit einer Predigt kommen. Aber in seiner jugendgemäßen Kurzansprache stellte er die Frage, wen wir am liebsten in unseren Teams haben wollen. Die Menschen, die nie auffallen und immer mitlaufen oder die die auch mal quer schießen. Und was für Teamplayer sind wir eigentlich selber. Nach einigen Erinnerungen an die Spielregeln und Infos zu dem Angebot auf den Sportplatz wurden die Konfis auf das Gelände los gelassen.

Die Mittagsverpflegung übernahm das Team der Kichererbse aus Neuhof. Die Pizza und das Chili wurden mit Begeisterung verspeist. Nach der Mittagspause ging es auf zwei Spielfeldern ab ins Fußballturnier der Konfi-Mannschaften. Parallel dazu hatten die Konfis, Pfarrer, Eltern und Zuschauer auf dem Gelände die Möglichkeiten Spielgeräte auszuprobieren, Fanbanner zu malen oder die Pfadfinder in ihrem Zelt zu besuchen. Der Snacks Stand der Teamer der Evangelischen Jugend lockte mit Eis von den Eisheiligen, das bereits vor dem Ende des Turnier restlos ausverkauft war. Der FC Britannia Eichenzell unterstützte den Tag mit dem Aufbau der Spielfelder, den unverzichtbaren Schiedsrichtern und gekühlten Getränken bei dem warmen Wetter.

Die Sieger des Fußballtuniers die Gruppe St. Johann/Bonhoeffergemeinde freut sich über einen Preis von 300€ für einen gemeinsamen Ausflug. Der Gewinn des Fanwettbewerbs wurde mit einem Gutschein in Höhe von 100€ belohnt. Alle, Sportler wie Fans, waren sehr beeindruckende und haben an dem Tag für eine tolle Stimmung gesorgt. Sowie die Ehrenamtlichen und der FC Britannia Eichenzell für eine rundum gelungen Veranstaltung gesorgt haben.