Autor: Sebastian Müller

KICK OFF 2019

Unser Team Starttag 2019 war ein voller Erfolg!

Am Samstag den 26.1.2019 versammelten sich 2 Hauptamtliche und über 20 Ehrenamtliche in der ESG, um an unserem Start-Tag im neuen Jahr teil zu nehmen.

Das Motto diese spektakulären Tages lautete: Auf zu neuen Ufern.
Neben einem Leckeren und besonderem Agape Mahl, bei dem es selbstgemachte Thai Curry Suppe mit Glasnudeln und YumYum Salat gab, stand ein ganz spezielles und wichtiges Thema auf der Tagesordnung.

Sichere Messenger!

In einer kurzen, spannenden und sehr übersichtlichen Präsentation, wurden die Probleme und der Anlass zu diesem Thema dargestellt. Insbesondere ging es darum, warum grade WhatsApp nicht sicher ist und warum wir dies in der EJFD in Zukunft nicht mehr nutzen können. Nach einer Tischdiskussion, sind wir alle zu einem Entschluss gekommen. Wir werden die beiden Messenger „Signal“ und „SimsMe“ auszuprobieren.
Bei Fragen kann man sich jeder Zeit an uns wenden.

Während des ganzen Tageskonnten sich alle Teilnehmer eingetragen, wo sie in 2019 ehrenamtlich mitarbeiten wollen.
Auch alle anderen helfende Hände sind in 2019 natürlich wieder sehr gerne gesehen.

Präsentationsfolien des KickOff

Dankeabend 2018

Für uns ist es selbstverständlich DANKE zu sagen, all den ehrenamtlichen Teamern, die das ganze Jahr über die Veranstaltungen der EJ Fulda planen, mitgestalten und durchführen.

Ohne diese motivierten Teamer könnten wir die Angebote für Kinder und Jugendliche nicht in diesem Rahmen anbieten.

So findet jedes Jahr am Ende des Jahres, wenn alle Veranstaltungen „geschafft“ sind, ein großer DANKEabend statt. Alle Ehrenamtlichen bekommen dazu noch einmal eine besondere Einladung!

Datum: 27.11.2019

Uhrzeit: 18 – 21:30 Uhr

Ort: ESG, Haus Oranien Fulda

Eintritt frei!

Neuer Praktikant in unserer Jugendarbeit

Hallo, wer bist du und was machst du auf einmal hier?

Hi, ich heiße Sebastian Müller.
Seit dem 1.August 2018
bin ich für 1 Jahr der neu Praktikant der Evangelischen Jugend Fulda.

Okay und wie alt bist du? Woher kommst du?

Ich bin 16 Jahre alt und wohne in Pilgerzell und gehöre zur Christophoruskirche in Künzell.

Und warum machst du hier ein Praktikum?

Ich gehe zur Zeit auf die FOS mit sozialer Richtung, in Hünfeld und darf ein Jahrespraktikum im sozialen Bereich machen.

Was interessiert dich denn an der Jugendarbeit?

Mir macht es Spaß mit Kindern und Jugendlichen zu Arbeiteten. Ich interessiere mich dafür was man so alles macht, wenn man nicht grade Freizeiten oder Gruppen betreut.

Alles klar, cool! Was wünschst du dir denn noch von der Arbeit hier bei der EJ?

Ich wünsche mir weiterhin so ein lehrreiches und intressantes Praktikum.

Okay, letzte Frage: Hast du eine Art Motto oder ein Lieblingszitat?

Wenn du die Wahl hast zu Putzen oder zum Sport zu gehen, welche Serie schaust du dann?

Vielen Dank, dann wünsch‘ ich dir eine gute Zeit bei uns!

Programm für die Intensiv Workshops (02. – 04.11.2018)

Auch dieses Jahr wieder ein volles Wochenende an geballtem Fachwissen für euch. Die Tech/Arts Workshops sind 2018 wieder da! Hier haben wir alle Informationen für euch zusammengefasst.

Dieses Jahr mit dabei:

  • Actionbound – versuchs mal mit digitaler Schitzeljagd ->Teil des Kreativmarkts
  • Medien – probier dich aus mit einem Kurzfilm oder einer Veranstaltungsdoku
  • Theater – kreativ Geschichten erzählen -> Wir 2019 nachgeholt
  • Selbstverpflegung auf Freizeiten – Wie geht das und was ist zu beachten?
  • Kreativmarkt – Gruppenspiele, Theaterbesuch, T-Shirt Druckwerkstatt und Kreativtechniken

In jede Workshop gibt es 12 Plätze und eine/n kompetente/n Referent/in, die dir ihre Skills weitergeben. Also schnell anmelden und einen Platz sichern!

Hier nochmal alle Fakten:

Datum: 02. – 04.11.2018
Ort: Martin-Luther-Platz 3, 36043 Fulda, Deutschland
Teilnahme-Beitrag: 39,- €
Enthaltene Leistungen: Kosten für Referenten, Materialien, das Abschluss-Zertifikat und Mittagessen am Samstag u. Sonntag sowie freie Getränke am gesamten Wochenende
Verantwortlich: Janine Frisch und 4 Workshop-Leitungen
Anmeldeschluss: 29. Oktober 2018
Alter: 13 – 27 Jahre

Programmablauf:

Freitag –
18 -21 Uhr Einführung und Start der Workshops

Samstag –
11 – 16 Uhr Workshops
16 – 19 Uhr Kreativmarkt und die Möglichkeit eine Vorstellung des Theater Mittendrin zu besuchen
19 – 21 Uhr offenes Abendprogramm

Sonntag –
10:30 Uhr -13:00 Uhr Workshops mit gemeinsamem Abschluss

Die Workshops sind als Verlängerung der Jugendleiter-Card (JuLeiCa) anerkannt. Alle weiteren Infos hier im Flyer: Flyer Intensiv Workshops 2018

Selbstverpflegung auf Freizeiten

Du hast Spaß am Kochen oder am zubereiten von Essen? Du bist es gewohnt dich bei Freizeiten meist an einem Buffet zu bedienen. Du hast dich schon immer gefragt und interessierst dich dafür wie das Essen zum Beispiel auch bei Freizeiten auf den Tisch kommt? In diesem Workshop geht es genau um das. Hier lernst du dich selbst zu verpflegen und auch für eine große Gruppe Essen zu zubereiten. Doch den Kochlöffel zu schwingen und den Teig zu Kneten ist nicht das einzige was für die Selbstverpflegung wichtig ist. Hier lernst du auch alles zur Hygiene und bekommst beigebracht was du alles beachten musst.

Medien – Kurzfilm / Veranstaltungsdoku

Du fühlst dich vor und/oder hinter der Kamera wohl? Du wolltest immer schon wissen, was alles zum Filmemachen dazugehört? In diesem Workshop kannst du dich als Filmemacher/in ausprobieren. Du wirst sehr viel Praktisches in diesem Workshop erleben, da du am Ende einen eigenen Kurzfilm oder zum Beispiel eine Veranstaltungsdokumentation drehen wirst. Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem filmreflex statt.

Infos zur Juleica Verlängerung

Ist deine Juleica älter als 3 Jahre, kannst du diese innerhalb einer Frist von maximal

3 Jahren neu beantragen. Erforderlich für die erneute Ausstellung ist die Teilnahme an einem Seminar (8 Zeitstunden). Mit der Teilnahme an diesen Workshops erfüllt ihr diese Vorraussetzung.

Die Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Maßnahme ist für die Verlängerung nicht verpflichtend, aber wir empfehlen euch, diese spätestens nach 2 Jahren aufzufrischen, damit ihr im Ernstfall schnell und sicher Hilfe leisten könnt. Habt ihr die erforderlichen Stunden absolviert, könnt ihr euch mit eurem Passwort wieder unter www.juleica.de einloggen und bekommt dann eure neue Karte ausgestellt.

Wie wars? Ein Rückblick auf die Gründungsfeier des Jugendforums

Am 23.8.2018 fand die Gründungsfeier unseres Jugendforums statt.
Ungefähr 30 Jugendliche und Hauptamtliche aus verschiedenen Gruppen wie den Pfadfindern, Jugendliche aus der EJFD und aus verschiedenen Kirchengemeinden von Fulda feierten die erfolgreiche Wahl.

Um 18 Uhr begann die Party in den Räumen der Bonhoefferkirche Fulda mit einem gemütlichem Zusammenkommen. Nachdem dann wenig später das Buffet aus den selbstgemachten Salaten eröffnet wurde, aßen alle gemeinsam im Garten des Bonhoefferhauses. Es gab angeregte Gespräche über die Ideen des Jugendforums und einen Austausch unter den Jugendlichen der verschiedenen Gruppen.
Es folgten ein paar Ansprachen und letzten Informationen dazu, was genau das Jugendforum macht und warum es gegründet wird- An dem Abend ließen sich sogar noch 3 weitere der Jugendlichen, die zu der Feier gekommen waren, zur Wahl aufstellen.
Kurz danach wurde auch schon gewählt.

DAS WAHLERGEBNIS:
17 gültige und 4 ungültige stimmen. (Listenwahl)
Nachdem das Wahlergebnis bekannt gemacht wurde, saßen alle noch gemeinsam bei samen und unterhielten sich. Zum Aufräumen fanden sich am Ende auch noch ein paar fleißige Hände.

Unterm Strich war es ein erfolgreicher Abend. Mit gutem Essen, einer efolgreicehn Gründung des Jugendforums, guter Gesellschaft und der schönen Beobachtung, dass sich viele Jugendliche im Kirchenkreis Fulda sich für Kinder und Jugendarbeit einsetzten.